Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/32/d280660955/htdocs/clickandbuilds/livelifelikeawave/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php on line 364

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/32/d280660955/htdocs/clickandbuilds/livelifelikeawave/wp-content/plugins/a3-lazy-load/admin/admin-interface.php:364) in /homepages/32/d280660955/htdocs/clickandbuilds/livelifelikeawave/wp-includes/feed-rss2.php on line 8
livelifelikeawave http://horstmann-web.de Being creative. Being human. Wed, 04 Apr 2018 06:49:44 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.9.14 http://horstmann-web.de/wp-content/uploads/2018/02/cropped-20180207_121330-32x32.jpg livelifelikeawave http://horstmann-web.de 32 32 Vor einem Monat http://horstmann-web.de/vor-einem-monat http://horstmann-web.de/vor-einem-monat#respond Wed, 04 Apr 2018 06:49:44 +0000 http://horstmann-web.de/?p=13

Ich bin die Feder, gestülpt in eine Flasche

Ich bin geschützt

Irgendwann, 

wenn sich keiner hier für mich interessiert, nach mir schaut

dann werde ich verstauben 

unter dem Glas

und

das erst so praktische, schützende Glas,

es wird 

von einer feinen Staubschicht 

bedeckt

und ich werde nicht mehr sehen können.

Nach draußen

jenseits dieses Glases, dieses Raums

es wird trüb, 

grau, 

unscharf.

oder das Glas beschlägt von außen

durch die Kälte hier drinnen und die Wärme außerhalb

und ich kann nichts tun

oder es wischt doch jemand

mit einem Lappen über die Glasscheibe

aber das Wasser ist trüb

verschmutzt

verkalkt

es bildet Schlieren

trotz der gut gemeinten Fürsorge:

Isolation

„Sie ist jetzt wieder in Sicherheit“

allein

und einsam.

Ich sehe nichts mehr.

Sehe nichts mehr außer dieses bisschen Schutzraum,

den festgefahreneren Anschauungen, den beschränkten Standpunkten,

was manche Heimat nennen.

Ich will zurück.

Will den Wind spüren

und die Luft in meinem Gesicht und in mir drinnen.

so weich und warm

und sonnengespült

und die Vögel hören

wie auch sie diese Freiheit zum Schreien und Fliegen verleitet.

einfach so.

Vor mir sitzen sie

damals ein Pärchen.

Ein Paar.

Ein Ehepaar.

und ich spüre keine 

Liebe

Lieben Europäer genauso viel wie Lateinamerikaner?

Oder haben sie einfach nicht gelernt, sich und ihre Liebe auszusprechen?

Zu zeigen, zu singen, zu tanzen, zu weinen.

Oder fühlen sie einfach nicht so viel?

Alle sind so stolz

zu stolz, 

um sich der Liebe wegen 

zum Deppen zu machen.

„Wie kann man nur mit 18 schon ein Kind kriegen?!“

Wie kann man es sich mit Anfang 20 erlauben über irgendeinen Lebensentwurf zu urteilen?

Wenn man selbst gerade gelernt hat zu laufen und doch noch nach jedem zweiten Schritt hinfällt.

Arroganz, Lästereien, Abschätzigkeit

zeugt nur von Kleingeist

von Angst

und Unsicherheit.

Ihr wisst es doch auch nicht.

Ihr wisst auch nicht, was ihr hier macht.

Was ihr hier sollt und warum ihr lebt.

Die Kritikfreude der Deutschen ist gnadenlos.

Umperfektion wird nicht als menschlich sondern als unzumutbar wahrgenommen.

Wir sind alle Idioten.

Und das zu akzeptieren, 

über seine eigene Menschlichkeit zu lachen,

weil Humor das einzige Mittel gegen die Verzweiflung ist.

In Anbetracht all der Schrecken und der Gräueltaten.

Abschaum der Erde:

Der Mensch.

Intelligent genug, über alle zu herrschen,

aber ohne Weisheit, 

ohne Bewusstsein

mit dieser Verantwortung umzugehen.

In Anbetracht all dieser eigenen omnipräsenten 

Unfähigkeit,

Wie kannst du es dir erlauben, andere niederzumachen?

]]>
http://horstmann-web.de/vor-einem-monat/feed 0